Eine Plattform für Druckversuche und Prozesswissen

12-2014

Weit mehr als zwanzig Parameter wirken sich bereits beim Schablonendruck auf die Lötstellenqualität und den Durchsatz der Fertigungslinie aus. Bei der Herstellung elektronischer Baugruppen kann der Druckprozess bis zu 65 % der Fehler verursachen. Ein optimal an die Leiterplattenqualität angepasstes Layout in Kombination mit einem optimalen Auslöseverhalten ist entscheidend für den Produktionsverlauf, denn nur eine stabil laufende Fertigungslinie ist wirtschaftlich.

Das Application Center der Christian Koenen GmbH ermöglicht den Kunden die Auslagerung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Verbesserung des Druckprozesses. Dies verschafft wertvolle Produktionszeit, da die Leistung der Fertigungslinie nicht beeinträchtigt wird. Bei der Christian Koenen GmbH erhalten die Kunden eine fundierte Prozessberatung von Experten: Die Anpassung der Prozesse wird von den Experten mit Kundenparametern und -materialien durchgeführt. Die stetige Weiterentwicklung der Produkte sichert den Kunden langfristig einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.

Mehr Infos finden Sie hier Prozessberatung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten