Mit CK-Schablonen HOCH HINAUS

06-2014

Wir unterstützen das studentische Projekt Formula Student Electric an der Hochschule Esslingen-Göppingen. Das E-Stall Team konstruiert einen eigenen Formelrennwagen.

Die elektronischen Komponenten des E-Stall Rennwagens werden mit Christian Koenen Edelstahlschablonen gefertigt. Entwickelt und produziert werden die benötigten Komponenten von den Studenten in Eigenregie. Unterschiedlichste elektronische Systeme - Batteriekontrolle, Bremssysteme, Motorsteuerung und vieles mehr - sind notwendig um bei den Wettbewerben Topplatzierungen zu erzielen – denn die Konkurrenz schläft nicht.

Der Einsatz hochwertiger Schablonentechnik von Christian Koenen hilft zusätzlich Revisionen der Prototypen einzusparen und Produkte mit einer gesteigerten Zuverlässigkeit zu produzieren.

Im Mai wurde nun EVE'14 vorgestellt. Viele Stunden investierten die Studenten in die Fertigung des renntauglichen Boliden. Der Slogan für diese Saison "AIM HIGH". Die Rennen in Germany, Austria, Ungarn und Spanien stehen in ein paar Wochen auf dem Programm. e-Mobility ist die Zukunft und leistet einen nachhaltigen Beitrag für unsere Umwelt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten